Geschichte

Vielleicht waren sich die Gründer des FC Germania Arzheim nicht darüber bewusst, welchen Stein sie lostreten würden, als sie sich 1911 in einem elterlichen Dachstübchen versammelten, um den Fußballverein ins Leben zu rufen. Mit der Gründung des Fußballvereins FC Germania Arzheim wurde eine Institution geschaffen, die in Arzheim schon bald großen Anteil am Gemeindeleben hatte.

 

Zwar gestaltete sich der Start für die Elf schwierig, denn man verlor das erste Spiel gegen den Fußballverein aus Vallendar mit 0:16. Doch schon 1912 trat die Mannschaft in den regulären Spielbetrieb des Westdeutschen Spielverbandes ein.

 

Mitte der 20er Jahre konnte unser Verein schließlich auch einen eigenen Sportplatz voweisen - der Sportplatz an der Korns Mühle. Hier wurde bis nach dem Ende des 2. Weltkrieges um die Meisterschaft gekämpft.

1949 zeigte sich mit der Errichtung des neuen Sportplatzes an der Arzheimer Schanze die tiefe Kameradschaft der Vereinsmitglieder. In Eigenregie und mit Unterstützung des Bauunternehmens Mogendorf & Segner wurde auf dem verwahrlosten Festungsgelände eine neue Sportstätte errichtet. Sie sollte Schauplatz der größten Erfolge des FC A werden.

 

Doch nicht nur Fußball wurde beim FC gespielt, vor allem Tischtennis erfreute sich um 1960 zunehmender Beliebtheit. Allein in der Saison 1961 erreichten beide Herrenmannschaft ungeschlagen den Meistertitel, was zum Aufstieg in die 2. Rheinlandliga führte.

Später wurde die Abteilung in den Turnverein Arzheim übernommen.

 

Die unzähligen sportlichen Erfolge machen es 1966 schließlich nötig, ein eigenes Vereinsheim zu errichten. Durch die Arbeit vieler Freiwilliger konnte das Heim nach einem halben Jahr Bauzeit fertig gestellt werden. Arzheim zählte somit im Raum Koblenz zu den modernsten Clubs.

 

Schon früh begriff man beim FC Arzheim, wo die Qualitäten eines "kleinen" Ortsvereines liegen. Mit den zahlreichen Freundschaftsspielen unter anderem gegen eine Auswahl des Westdeutschen Rundfunks, gegen eine Auswahl aus dem Koblenzer Raum oder durch die Ausrichtung von kleinen und großen Turnieren, Sportwochenenden sowie die Einladung von Sportgrößen wie Hans-Peter Briegel steigerten die Verantwortlichen das Interesse in der Bevölkerung.

 

Dies schlug vor allem im Jugendbereich zu Buche.
Zahlreiche Meistertitel in diesem Breich sind Beweis genung für die exzellente Jugendarbeit im FC Germania Arzheim, der somit seit seiner Gründung vor fast 90 Jahren konstant gewachsen ist und seinen Mitgliedern Rückhalt, Kameradschaft und Teamgeist bot.

 

Im Jahr 2011 feierte der FC Germania Arzheim sein 100jähriges Vereinsjubiläum mit einem Festakt sowie einem Comedy-Abend mit einem Besuch von "Willi und Ernst".

 

Aktuell

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 12.01.2018 um 19:30 Uhr im Vereinsheim

(27.12.2017)

mehr dazu HIER

Malteser Integrationsprojekt in Kooperation mit dem FCA

(22.11.2017)

mehr dazu HIER

Mainzer Hofsänger ersangen in Arzheim 5.500,00€

(07.11.2017)

mehr dazu HIER

Mainzer Hofsänger singen für das Integrationsprojekt               "Fußball spielen - Heimat geben"

(16.10.2017)

mehr dazu HIER

Tabelle

Nächste/Letzte Spiele

Hier finden Sie uns

FC Germania 1911 Arzheim e.V.
Brentanostraße 94

56077 Koblenz-Arzheim

DruckversionDruckversion | Sitemap
© 1911-2017 FC Germania 1911 Arzheim e.V.