Berichte 2016 (bis Ende Juli)

Auf dieser Seite findet ihr alle Berichte aus dem Jahr 2016 bis Ende Juli.

Trauerfeier & Nachruf

(06.07.2016)

Schweren Herzens, aber dankbar für die schöne, gemeinsame Zeit und vielen tollen Erinnerungen, nehmen wir Abschied von Philipp unserem guten Freund und "Zehner".

Sein Leben lang war er Mitglied des FC Germania Arzheim. Als junges Fußballtalent wurde er sehr umworben und verließ den Verein für kurze Zeit, kehrte aber schon bald wieder zurück. Mit unserer damals hoffnungsvollen jungen Mannschaft wurde er einer der mitbestimmenden Spieler. Vier Aufstiege waren in den kommenden Jahren zu verzeichnen. Philipp war nicht nur ein großes Fußballtalent, er war auch ein vorbildlicher Sportsfreund der immer am Vereinsgeschehen interessiert war. Eine Arzheimer Fußball-Legende hat uns viel zu früh verlassen. Wir werden Ihm ein Ehrendes Andenken bewahren.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Freitag, dem 08. Juli 2016 um 12:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Aldegundis in Arzheim statt.

Im Anschluss daran, erfolgt der Trauerkaffee in der Schützenhalle im Mühlental.

 

Trauerfall

(04.07.2016)

Unser ehemaliger Spieler, Trainer und unser guter Freund Philipp "Wutze" Wangelin ist leider ganz plötzlich von uns gegangen. Wir wünschen der Familie und allen Freunden ganz ganz viel Kraft.

!!!Hinweis zur Dorfmeisterschaft am 25.06.2016!!!

(15.06.2016)

Die diesjährige Fußball-Dorfmeisterschaft in Arzheim findet am Samstag den 25.06.2016 auf dem Sportplatzgelände statt.
 
Bisher haben 8 Mannschaften ihre Teilnahme zugesagt. Es wird darauf hingewiesen, dass im Falle eines Europameisterschaftsspiel mit deutscher Beteiligung ein Public Viewing Point auf dem Sportgelände zur Verfügung steht.
 
Nachträgliche Meldungen von weiteren Mannschaften können über 0176-24247103 oder

Der Grundstein ist gelegt

(13.06.2016)

Der erste Schritt Richtung C-Lizenz ist getan. Mit dem Ende des Lehrgangs „Basiswissen“ am vergangenen Samstag und der Verleihung der Zertifikate endete ein toller Lehrgang.
Erstmalig in der Vereinsgeschichte war der FC Germania Arzheim Gastgeber für eine Ausbildungsmaßnahme des Fußballverbandes Rheinland. „Unsere Übungsleiter sind voll motiviert das Erlernte in der Praxis umzusetzen. Alle wollen mit der Teamleiterausbildung den nächsten Schritt Richtung Lizenzierung gehen.“, resümiert der sportliche Leiter im Jugendbereich Benno Müller.
 
Folgenden Trainern konnte das begehrte Zertifikat des Fußballverbandes nach der erfolgreichen Prüfung überreicht werden:
Torsten Berka, Julian Lohaus, Alexander Mayer, Oliver Mazarin, Carsten Neumann, Maximilian Nieß, Christian Schlosser, Oli Seibel, Ramadan Shakiri und Fabian Erlemann.
 
Herzlichen Glückwunsch!

Viele neue Erkenntnisse für unsere Trainer

(06.06.2016)

Neben den sportmedizinischen Grundlagen, dem Einmaleins der Mannschaftsführung und der Planung einer Trainingseinheit, standen Spielformen für ein effektives Training
sowie Konditions- und Koordinationstraining im Mittelpunkt des ersten Wochenendes im Lehrgang „Basiswissen“ des Fußballverbandes Rheinland beim FCA.

 

Insgesamt 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte Uli Ludwig, Bildungsbeauftragter des Fußballkreises Koblenz, im Vereinsheim begrüßen. „Ich freue mich, dass so viele Trainer vom FC Arzheim dabei sind. Das Nachwuchsförderkonzept greift, es ist Antrieb und Motivation zugleich“,

sagt Ludwig im Anschluss an die lehrreichen Unterrichtseinheiten am späten Samstagnachmittag.

 

Am nächsten Freitag geht´s weiter…..

Büffeln statt Coachen - Lehrgangsplan steht!

(01.06.2016)

Am Wochenende ruht der Ball, denn ab Freitag ist der Fußballverband Rheinland zu Gast beim FCA und macht die Trainer fit für ihre Arbeit.

Wir freuen uns auf zwei spannende Lehrgangswochenenden mit dem Referenten Team des FVR.

Jugendabteilung hat ihre Hausaufgaben gemacht

(24.05.2016)

Wir sind Hartplatzkicker – wir sind Germania!

 

Schon vor den letzten Saisonspielen kann die Jugendabteilung der Germania Vollzug melden.

Alle Trainerstellen konnten besetzt, sowie die Kaderzusammenstellungen und die Trainingszeiten frühzeitig festgelegt werden. Neben dem altbewährten Trainerstamm stehen für die F2-Jugend Fabian Erlemann und für die Bambinis Ramadan Shakiri als Jugend-Coaches zur Verfügung.

 

Willkommen im Team! 

 

Für die mannschaftsübergreifende Torwartausbildung zeichnet ab Sommer Carsten Neumann verantwortlich. Weiterhin steht die Umsetzung des Jugendförderkonzeptes im Fokus der Vereinsarbeit. So beginnt Anfang Juni in zwei zusammenhängenden Lehrgangswochenenden die Ausbildung der Trainer im Vereinsheim und auf dem Sportplatz. Toll, dass sich 15 Teilnehmer aus den Reihen des FC für den Lehrgang „Basiswissen“ des Fußballverbandes Rheinland angemeldet haben. 

 

Der Vorstand wünscht den Trainern für die neue Saison sportliche Erfolge und dass wieder viele neue Jugendspieler im FC Arzheim ihre Fußball - Heimat finden.

Abschluss- und Fairnesstabelle 15/16 der 1. Mannschaft

(23.05.2016)

Ergebnisse der letzten Wochen

(Meisterschaft - 24.05.2016)

FCA 0:4 SV Spay

FC Urbar 4:1 FCA

FC Metternich II 5:0 FCA

FCA 1:3 SF Höhr-Grenzhausen II

FCA 0:5 VFR Koblenz

(Meisterschaft - 25.04.2016)

Kämpferisch tolle Leistung

Die erste Mannschaft unterliegt VFR Eintracht Koblenz mit 0:5.

In der ersten Halbzeit hatten unsere Jungs eine tolle kämpferische Leistung geboten, super dagegen gehalten. Mit etwas mehr Glück und Konzentration vor dem gegnerischen Tor hätte man mehrfach die Führung erzielen können - dies gelang leider nicht.

So war die Pausenführung mit freundlicher Unterstützung des Schiedsrichter zwar nicht unverdient, jedoch sehr glücklich nachdem der Gast wenige Sekunden vorher per Elfmeter scheiterte.

In der zweiten Hälfte wurde der Druck seitens der Gäste höher und so kassierte man noch einige Gegentreffer.

!!! JETZT ONLINE !!! Kurzschulungen und dezentrale Lehrgänge

(11.04.2016)

Die Kurzschulungen und dezentrale Lehrgänge sind ab sofort Online und HIER zu finden.

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin!!!

(11.04.2016)

Am Karfreitag um 7.00 Uhr traf sich eine Auswahl der D-Jugend um ihren Trainer Christian Schlosser mit den Betreuern Egon Kleinschmidt und Maximilian Nieß, Eltern und Geschwistern am Koblenzer Bahnhof und hat sich auf den Weg nach Berlin gemacht, um die Farben der Germania in unserer Hauptstadt bei zwei internationalen Osterturnieren zu vertreten.

 

Am Ostersamstag spielten unsere Jungs beim Turnier in Lichtenrade und haben gegen überwiegend körperlich stärkere, vom Jahrgang ältere Mannschaften, einen tollen 7. Platz von 16 Teilnehmern erreicht.

 

Ostersonntag nahmen die Schwarzgelben dann am Turnier in Altmariendorf teil. Hier wurde am Ende auch der 7. Platz belegt.


Neben den sportlichen Herausforderungen gegen Mannschaften aus  u.a. England und Finnland wurde natürlich auch Berlin erkundet. In kleinen Gruppen machten sich die Germanen von unserer Unterkunft in Neukölln auf in die S- und U-Bahn und guckten sich die Sehenswürdigkeiten von Berlin an. Ziel war u.a. das Brandenburger Tor, der Reichstag, das Regierungsviertel, Alexanderplatz, Potsdamer Platz und vieles mehr. 

 

Ein Teil der Gruppe hat sich am Ostersamstag nach dem Turnier in Lichtenrade noch auf den Weg ins Olympiastadion gemacht und das Länderspiel der Nationalmannschaft gegen England geschaut. 

 

Wie sich herausgestellt hat, konnten auch Deutschlands beste Kicker nicht gegen die Briten gewinnen…

Nach einem ereignisreichen Wochenende, fanden sich alle dann am Ostermontag wieder gesund und fit am Berliner Hauptbahnhof ein und begaben sich auf den Heimweg nach Arzheim, natürlich mit zwei schönen Pokalen und einer Menge Erinnerungen im Gepäck, welche vor allem die Spieler nicht vergessen werden.

Unsere Mannschaft vor dem Brandenburger Tor:
 

hintere Reihe von links nach rechts:
Tim Seibel, Philip Hutsch, Noel Wolf, Yannick Kleinschmidt, Santino Chirico und Tom Burscheid

 

vordere Reihe von links nach rechts:
Niklas Neumann, Nico Ahlbach, Moritz Thurn, Niklas Mayer und Max Ruf

 

Es fehlt:
Tom Riedl

Ergebnisse

(Meisterschaft - 11.04.2016)

FCA 0:6 SG Dieblich

!!! JETZT ONLINE !!! Nachwuchsförderkonzept 2016

(05.04.2016)

Das Nachwuchförderkonzept 2016 ist ab sofort Online und HIER zu finden.

Ergebnisse

(Meisterschaft - 03.04.2016)

SV Waldesch 2:0 FCA

Einladung zum Frühjahrsputz

(30.03.2016)

!!!ACHTUNG!!! Dorfturnier am Sa. 25.06.2016

(21.03.2016)

Das diesjährige Arzheimer Dorfturnier findet am Sa, 25.06.2016 statt und nicht wie gewohnt an Pfingstsonntag.

Mannschaftsmeldungen sind unter info@fcarzheim.de möglich.

FCA 1:0 TUS Niederberg

(Meisterschaft - 13.03.2016)

FCA schlägt die TUS aus Niederberg in einem spannenden Derby mit 1:0!

Die Arzheimer meldeten sich mit einem 1:0 im Abstiegskampf zurück. Das Tor erzielte Martin Normann per Kopf.

Es spielten: Schumacher - Glomb, Feldges, David Heyer - Seimetz, Daniel Heyer, Lehmann, Huff, Parschau - Normann, Geißler 
Eingewechselt: Niestroj

Ergebnisse

(Meisterschaft - 13.03.2016)

TV Mülhofen 4:0 FCA

Ergebnisse

(Meisterschaft - 06.03.2016)

FCA 0:2 TUS Kettig

Ergebnisse

(Meisterschaft - 28.02.2016)

TV Winningen 2:1 FCA

FCA 1:5 SV Pfaffendorf

(Meisterschaft - 06.12.2015)

Unsere 1. Mannschaft musste sich am gestrigen Sonntag zu Hause im Derby gegen den SV Pfaffendorf mit 1:5 geschlagen geben und beendet somit das Jahr 2015 mit nur 5 Punkten aus 14 Spielen als Tabellenletzter der B-Klasse.


In der Winterpause heißt es nun Kopf frei kriegen, Kräfte bündeln und neu angreifen. Auch wenn es die bislang schwächste Saison der letzten Jahre ist, ist man trotzdem nur 3 Punkte vom rettenden Ufer entfernt.


Aufgeben gibt´s nicht, also Kopf hoch und immer weiter ihr schwarz-gelben.

SV Sayn DI 1:1 FCA DI

(05.12.2015)

DI lässt Punkte liegen

 

Die DI hat es beim SV Sayn verpasst, sich in der Tabelle abzusetzen. Ersatzgeschwächt musste unsere DI auf einem übernassen Platz antreten. Nach vielen personellen Veränderungen fand sie keinen Zugriff zum Spiel und erreichte somit nur ein 1:1. 

FCA DII 5:0 RW Koblenz DIII

(05.12.2015)

DII feiert Kantersieg über Rot-Weiß Koblenz

 

Im Topspiel der Staffel 4 konnte sich unsere DII klar mit einem 5:0 gegen den Tabellenzweiten Rot-Weiß Koblenz III durchsetzen und bleibt an der Tabellenspitze. Nach einer einseitigen ersten Halbzeit, gingen unsere Jungs mit einer schmeichelhaften 1:0 Führung in die Pause. Nach Wiederanpfiff platzte der Knoten und man konnte die Führung schnell nach oben treiben. Am Ende stand ein nie gefährdeter Sieg für unsere DII.

D-Jugend schnuppert Bundesligaluft

Am 21. November war es wieder soweit. Die D-Jugend des FCA reiste wieder zu einem Bundesligaspiel von Borussia Mönchengladbach, diesmal gegen Hannover 96.
Die Reisegruppe unter der bewährten Führung von Trainer Christian Schlosser, bestehend aus D-Jugend-Spielern, Geschwistern, Eltern und Trainern war in diesem Jahr zahlenmäßig angewachsen. Bei kühlen Temperaturen sahen sie im fast ausverkauften Borussia-Park eine spannende Partie, die die Fohlenelf verdient mit 2:1 für sich entschied.
Da die Reise mit dem Bahnnahverkehr und Zubringerbussen durchgeführt wurde, war man zwar 13 Stunden unterwegs, die durchweg gute Stimmung wurde dadurch aber nicht getrübt.

Ergebnisse

(Meisterschaft - 29.11.2015)

SV Spay 3:0 FCA

Ergebnisse

(Meisterschaft - 15.11.2015)

FCA 1:1 FC Metternich II

Ergebnisse

(Meisterschaft - 08.11.2015)

SF Höhr-Grenzhausen II 2:1 FCA

Ergebnisse

(Meisterschaft - 01.11.2015)

FCA 0:4 FC Urbar

Ergebnisse

(Meisterschaft - 25.10.2015)

VFR Koblenz 8:1 FCA

Ergebnisse

(Meisterschaft - 21.10.2015)

SG Dieblich/Niederfell 9:0 FCA

Ergebnisse

(Meisterschaft - 18.10.2015)

FCA 2:1 Türkgücü Bendorf

Ergebnisse

(Meisterschaft - 07.10.2015)

FCA 2:2 SV Waldesch

Torschütze: 2x Sebastian Vogt

Kurzschulung "Mannschaftsführung"

(21.09.2015)

„Mannschaftsführung“ im Fokus


Wie wichtig der Trainer als Bezugsperson und Vorbild für die ihm anvertrauten Spieler ist, erfuhr das Trainerteam der Germania in der Kurzschulung des Fußballverbandes Rheinland zum Thema „Mannschaftsführung“.

 

Insgesamt 14 Übungsleiter aus den Reihen des FC Arzheim konnte Uli Ludwig in seiner Funktion als Kreisbildungsbeauftragter im Vereinsheim begrüßen. Als Experte und Hauptreferent konnte Josef Haben in seinen Ausführungen vollends überzeugen. Neben Trainingsformen zur Förderung von Vertrauen und Kooperation gab es nützliche Tipps zum Umgang mit Konflikten.

 

Ein weiterer Schwerpunkt war die Erarbeitung eines Leitfadens für das Verhalten von Trainern, Betreuern und Spielern. „Die Kurzschulungen sind Bestandteil unseres Nachwuchsförderkonzeptes, wir freuen uns, dass alle Trainer mitziehen. Sie sind alle ehrenamtlich tätig, das ist nicht selbstverständlich.“, sagt Jupp Herrmann im Anschluss an die dreistündige Fortbildung.

Ergebnisse

(Meisterschaft - 20.09.2015)

TUS Niederberg 2:0 FCA

SV Niederwerth III 3:0 FCA II

Ergebnisse

(Meisterschaft - 13.09.2015)

FCA 0:4 TV Mülhofen

FCA II 1:2 TV Mülhofen

Ergebnisse

(Pokal - 06.09.2015)

FCA 0:4 TSV Lay

Ergebnisse

(Meisterschaft - 30.08.2015)

TUS Kettig 5:1 FCA

FC Eintracht Eitelborn 8:1 FCA II

Ergebnisse

(Meisterschaft - 23.08.2015)

FCA 0:3 TV Winningen

FCA II 1:2 SG Augst Eitelborn II

Ergebnisse

(Meisterschaft - 16.08.2015)

SV Pfaffendorf 1:0 FCA

SV Pfaffendorf II 1:0 FCA II

 

Aktuell

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 12.01.2018 um 19:30 Uhr im Vereinsheim

(27.12.2017)

mehr dazu HIER

Malteser Integrationsprojekt in Kooperation mit dem FCA

(22.11.2017)

mehr dazu HIER

Mainzer Hofsänger ersangen in Arzheim 5.500,00€

(07.11.2017)

mehr dazu HIER

Mainzer Hofsänger singen für das Integrationsprojekt               "Fußball spielen - Heimat geben"

(16.10.2017)

mehr dazu HIER

Tabelle

Nächste/Letzte Spiele

Hier finden Sie uns

FC Germania 1911 Arzheim e.V.
Brentanostraße 94

56077 Koblenz-Arzheim

DruckversionDruckversion | Sitemap
© 1911-2017 FC Germania 1911 Arzheim e.V.