Berichte 2015

Auf dieser Seite findet ihr alle Berichte aus dem Jahr 2015.

FCA 1:5 SV Pfaffendorf

(Meisterschaft - 06.12.2015)

Unsere 1. Mannschaft musste sich am gestrigen Sonntag zu Hause im Derby gegen den SV Pfaffendorf mit 1:5 geschlagen geben und beendet somit das Jahr 2015 mit nur 5 Punkten aus 14 Spielen als Tabellenletzter der B-Klasse.


In der Winterpause heißt es nun Kopf frei kriegen, Kräfte bündeln und neu angreifen. Auch wenn es die bislang schwächste Saison der letzten Jahre ist, ist man trotzdem nur 3 Punkte vom rettenden Ufer entfernt.


Aufgeben gibt´s nicht, also Kopf hoch und immer weiter ihr schwarz-gelben.

SV Sayn DI 1:1 FCA DI

(05.12.2015)

DI lässt Punkte liegen

 

Die DI hat es beim SV Sayn verpasst, sich in der Tabelle abzusetzen. Ersatzgeschwächt musste unsere DI auf einem übernassen Platz antreten. Nach vielen personellen Veränderungen fand sie keinen Zugriff zum Spiel und erreichte somit nur ein 1:1. 

FCA DII 5:0 RW Koblenz DIII

(05.12.2015)

DII feiert Kantersieg über Rot-Weiß Koblenz

 

Im Topspiel der Staffel 4 konnte sich unsere DII klar mit einem 5:0 gegen den Tabellenzweiten Rot-Weiß Koblenz III durchsetzen und bleibt an der Tabellenspitze. Nach einer einseitigen ersten Halbzeit, gingen unsere Jungs mit einer schmeichelhaften 1:0 Führung in die Pause. Nach Wiederanpfiff platzte der Knoten und man konnte die Führung schnell nach oben treiben. Am Ende stand ein nie gefährdeter Sieg für unsere DII.

D-Jugend schnuppert Bundesligaluft

Am 21. November war es wieder soweit. Die D-Jugend des FCA reiste wieder zu einem Bundesligaspiel von Borussia Mönchengladbach, diesmal gegen Hannover 96.
Die Reisegruppe unter der bewährten Führung von Trainer Christian Schlosser, bestehend aus D-Jugend-Spielern, Geschwistern, Eltern und Trainern war in diesem Jahr zahlenmäßig angewachsen. Bei kühlen Temperaturen sahen sie im fast ausverkauften Borussia-Park eine spannende Partie, die die Fohlenelf verdient mit 2:1 für sich entschied.
Da die Reise mit dem Bahnnahverkehr und Zubringerbussen durchgeführt wurde, war man zwar 13 Stunden unterwegs, die durchweg gute Stimmung wurde dadurch aber nicht getrübt.

Kurzschulung "Mannschaftsführung"

(21.09.2015)

„Mannschaftsführung“ im Fokus


Wie wichtig der Trainer als Bezugsperson und Vorbild für die ihm anvertrauten Spieler ist, erfuhr das Trainerteam der Germania in der Kurzschulung des Fußballverbandes Rheinland zum Thema „Mannschaftsführung“.

 

Insgesamt 14 Übungsleiter aus den Reihen des FC Arzheim konnte Uli Ludwig in seiner Funktion als Kreisbildungsbeauftragter im Vereinsheim begrüßen. Als Experte und Hauptreferent konnte Josef Haben in seinen Ausführungen vollends überzeugen. Neben Trainingsformen zur Förderung von Vertrauen und Kooperation gab es nützliche Tipps zum Umgang mit Konflikten.

 

Ein weiterer Schwerpunkt war die Erarbeitung eines Leitfadens für das Verhalten von Trainern, Betreuern und Spielern. „Die Kurzschulungen sind Bestandteil unseres Nachwuchsförderkonzeptes, wir freuen uns, dass alle Trainer mitziehen. Sie sind alle ehrenamtlich tätig, das ist nicht selbstverständlich.“, sagt Jupp Herrmann im Anschluss an die dreistündige Fortbildung.

Rheimo Bauen GmbH - Partner der C-Jugend

(20.07.2015)

Fußball macht nicht nur fit sondern auch Spaß! Schließlich bringt genügend Bewegung mit einer Mannschaft nicht nur Ausdauer und Energie, sie stärkt auch das positive Denken und vermittelt Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Das hat auch die Fa. Rheimo Bauen GmbH erkannt. Der Geschäftsführer Manfred Daub übergab letzte Woche einen kompletten Trikotsatz an die begeisterten Spieler. „Ich möchte die engagierte Jugendarbeit in meinem Heimatverein unterstützen, ich mache das gerne und freue mich mit gutem Equipment für weitere Motivation unserer Hartplatzkicker zu sorgen“, sagt Manfred Daub bei der Mannschaftsvorstellung.

 

DANKESCHÖN „Duff“ vom FC Germania Arzheim und natürlich von der C-Jugend!!!

Endlich geschafft - FCA gründet JSG mit dem SV Niederwerth

(20.07.2015)

Der SV Niederwerth, der FC Arzheim und die Spvgg Bendorf bilden im B-Jugendbereich eine JSG, die im Spieljahr 2015/2016 unter dem Namen JSG Niederwerth am Spielbetrieb teilnehmen wird. 

 

„Wir sind froh das die kurze und intensive Verhandlungszeit zu einem so schnellen Ergebnis geführt hat. Für die Vereine und die Spieler der B-Jugend ist das eine annehmbare Lösung“ sagt Jugendleiter Jupp Herrmann. Trainiert wird einmal in der Woche in Arzheim und einmal auf dem Niederwerth. Die Spiele finden bis in den Herbst auf dem Naturrasenplatz auf dem Niederwerth statt. Bis Ostern ist dann Arzheim die sportliche Heimat der B-Jugendkicker. 

 

Ein Dankeschön an das Trainerteam Michael Sauer und Philipp Marx, die für die nächste Saison Ihr Engagement zugesagt haben.

 

Die Verantwortlichen wünschen den B-Jugendspielern für die neue Saison alles Gute, ein harmonisches Miteinander und viel Erfolg.

Amtspokal 2015 in Urbar am kommenden Wochenende

(17.07.2015)

Der diesjährige Amtspokal 2015 findet am kommenden Wochenende in Urbar statt. Die Veranstaltung wird bereits zum 48. Mal ausgetragen.

Die Qualifikationsgruppenspiele werden am Samstag ausgetragen (jeweils 30 Minuten pro Spiel) und die Platzierungsspiele am Sonntag (2x 30 Minuten pro Spiel).

Spiele mit Arzheimer Beteiligung:

10.00 Uhr FCA - SC Vallendar
10:40 Uhr FCA - FC Urbar
13:20 SV Niederwerth II - FCA

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

D-Jugend feiert das Saisonende

(14.07.2015)

Am Ende waren sich alle einig. Das war eine tolle Abschlussfete!

 

Wer dachte, dass die Jung`s nach der zehn Kilometer langen Wanderung durch den Arzheimer Wald und der Schmittenhöhe erschöpft am Sportplatzgelände ankommen, hatte sich getäuscht. Nach einer Erfrischung mit kühlen Getränken und lecker gerillter Bratwurst wurde bis in den späten Nachmittag gebolzt und Wikinger-Schach gespielt. Klasse Aktion!

Ein gelungener Fußballabend im Zeichen der Integration

(13.07.2015)

Am vergangen Donnerstag lud unsere Seniorenabteilung die syrischen Flüchtlinge der Stadt Koblenz auf den Arzheimer Sportplatz zu einem Freundschaftsspiel ein.

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren 2. Vorsitzenden Hans Jackmuth und Frau Schmidt wurde das Spiel ausgetragen. Unsere Jungs des FCA zeigten in einem sehr fairen Spiel eine tolle Leistung. Alle Beteiligte hatten große Freude am Spielgeschehen – das Ergebnis von 23:0 war Nebensache.

EI in Frankfurt

(13.07.2015)

Am Sonntag, 21.06.15 reiste unsere E I nach Frankfurt am Main um am gut besetzten Speuzer Cup mit zu kicken. Hier traf die Schlosser-Kleinschimdt Truppe u.a. auf die Mannschaft von Kickers Offenbach, Trebur, Sportfreunde 04 und vielen weiteren guten Mannschaften. Im gesamten Turnier lieferten unsere Jungs ein Top Niveau ab und machten sich einen Namen in Frankfurt. Nach zwei Haus hohen Siegen und sehenswerten Passkombinationen folgte im dritten Spiel die erste Niederlage gegen die Kickers Offenbach, wo man allerdings nicht Chancen los war. Nach weiteren spielen sicherte sich unsere E I  Punkt und Tor gleich Platz 4 mit der Mannschaft aus Trebur.

Vorbereitungsplan Senioren

(09.07.2015)

Der Sommer Vorbereitungsplan der Senioren für die Saison 2015/2016 steht nun hier zur Verfügung.

 

Das Spiel am Samstag, den 11.07 findet nicht statt. Dafür ist um 13.00 Uhr Training auf dem Sportplatz!

Vorbereitungsplan 2015
Vorbereitungsplan 2015.pdf
PDF-Dokument [257.9 KB]

Integration erleben mit dem FCA

(09.07.2015)

Ganz im Zeichen der Integration veranstaltet die Seniorenabteilung am heutigen Donnerstagabend ein Spiel gegen eine Auswahl der syrischen Flüchtlinge der Stadt Koblenz.

 

Anstoß ist um 19:00 Uhr im Arzheimer Pappelstadion.

Jugendarbeit ist Pflicht

(08.07.2015)

Jugendabteilung im Aufwind!

 

Seit Mitte Juni befinden sich die Jugendmannschaften in der Vorbereitung auf die kommende Saison. Insgesamt neun Teams gehen im nächsten Spieljahr für die Germania auf Tore Jagd - Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann, gibt man zu bedenken, dass vor gut zehn Jahren lediglich zwei Mannschaften den Jugendspielbetrieb aufrecht gehalten haben. Wir freuen uns, dass alle Trainer dem FCA die Treue halten. Sie sind die Garanten für die positive Entwicklung, sie fördern und fordern unsere Spieler in Training und Spiel und setzen den Ausbildungsplan des Nachwuchsförderkonzeptes hervorragend um. 

 

In der Saison 2015/2016 stellt der FC Germania Arzheim eine B-Jugend-,  eine C-Jugend-, zwei D-Jugend-, zwei E-Jugend-, zwei F-Jugend- und eine Bambini-Mannschaft. 

 

Anbei findet Ihr die aktualisierte Liste mit Trainern, Trainingszeiten und Kontaktadressen. 

 

Jeder Jugendspieler ist beim FCA willkommen! Jede und Jeder kann bei uns mitspielen!

Erfolgreicher Trainingsauftakt der 1. Mannschaft

(05.07.2015)

++ Erfolgreicher Trainingsauftakt ++

Unter der Leitung unseres neuen Trainers Dirk Hücking starteten die Jungs am vergangenen Freitag in die neue Saison.

Bei rekordverdächtigen Temperaturen versammelten sich mehr als 20 Spieler auf dem Platz.

Herzlichen Willkommen an die vielen neuen Gesichter im Verein!

Am Dienstag geht's es um 19.00 Uhr weiter...

Trainingsauftakt der 1. Mannschaft

(29.06.2015)

++ Trainingsauftakt am kommenden Freitag, den 03.07.2015 ++

Am kommenden Freitag, den 03.07.2015 um 19.00 Uhr starten unsere Senioren in die neue Saison 2015/2016.

Dazu sind alle aktiven Spieler, Neulinge und Interessierte eingeladen.

Im Anschluss an dieses Training wird gemütlich zusammen gesessen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

EI gewinnt ersten D-Jugend Test

(28.06.2015)

Am 13.06.2015 traf die EI des FC Arzheim auf die zukünftige DI vom FC Horchheim.

 

Vom Start weg zeigten unsere Jungs, warum sie im oberen Mittelfeld der Leistungsklasse die Saison beendeten. Nach nicht ganz einer gespielten Minute landete der Ball schon zum ersten mal im Horchheimer Tor. Ein wahrer Traumstart für die neue Arzheimer DII. Nach ein paar weiteren schönen Spielzügen, erhöhten unsere Jungs auf 2:0 und 3:0. Gegen Ende der 1.Halbzeit betreibte der FC Horchheim eine kleine schönheits Korrektur und erzielte das 3:1, direkt im Gegenzug viel für unsere Jungs das 4:1, mit dem es in die Halbzeitpause ging.

 

Nach der Halbzeit kamen beide Mannschaften stark verändert aus den Kabinen und spielten beide mutig nach vorne, doch nur der FC Arzheim nutzte die Chancen und erhöhte kurz nach den wiederanpfiff auf 5:1. Nach einer weiteren Chance konnten die Horchheimer nur zur Ecke Abwehren. Den Eckstoß verwandelte M. Ruf direkt im Tor und erhöht auf 6:1. Nach einem missglückten Klärungsversuch landete der Ball zum 6:2 im Arzheimer Tor.

 

Kurz vor ende wurde der 5 Tore Vorsprung wieder mit dem 7:2 hergestellt. Dies war zugleich auch der Endstand. 

EI beendet Leistungsklassensaison

(21.06.2015)

Zum Abschluss der Leistungsklasse konnte sich die Schlosser-Truppe mit Platz 6 in der oberen Tabellenhälfte positionieren. Während der Saison zeigten die Jungs sehenswerte und spannende Spiele.

 

Zum Saisonabschluss fand ein Biwak der Mannschaft mit Trainer und Vätern im Brexbachtal statt, wo neben einer Wanderung mit Höhlenbesichtigung, dem Bau eines Staudamms und Lagerfeueratmosphäre natürlich auch ausgiebig der Fußball bewegt wurde.

 

Unmittelbar im Anschluss nahmen die E-Germanen noch an einem Turnier in Rhens teil, und holten sich unbesiegt den Turniersieg vor den Mannschaften aus Güls, Lahnstein, Moselland, Rhens I und Rhens II.

Neuer Trainer für die 1. Mannschaft

(03.06.2015)

Dirk Hücking wird neuer Trainer der 1. Mannschaft

Ab der kommenden Saison wird Dirk Hücking die Leitung der ersten Mannschaft übernehmen. Der 44-Jährige hat bereits viel Trainererfahrung gesammelt. Er trainierte die 2. Mannschaft des TuS Immendorf und konnte zuletzt mit seinem Heimatverein - dem SC Simmern den Klassenerhalt in der C-Klasse sichern.

Wir freuen uns sehr ihn in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Die offizielle Vorstellung findet am kommenden Dienstag, den 09.06.2015 um 19.30 Uhr im Vereinsheim auf dem Sportplatz statt. 
Hierzu sind alle interessierten Spieler (egal ob erste, zweite oder Alte Herren) und Freunde des FCA eingeladen.

Spielbericht FCA DI 1:1 SV Sayn DI

(27.05.2015)

1:1 im Nachholspiel - Martin Lemke wird zum  „Man of the match“!!!

 

Am Ende war die Punkteteilung gerecht. Dies war einhelliger Tenor nach dem Spiel gegen den SV Blau-Weiß Sayn am gestrigen Abend bei Trainern und Zuschauern. Von Beginn an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch gegen einen vermeintlich körperlich überlegenen Gegner. Unser Team ließ sich jedoch nicht beeindrucken, hielt mutig dagegen und konnte im spielerischen und taktischen Bereich die Punktewertung klar für sich entscheiden. Nach der Gästeführung konnte Leo Müller, Mitte der zweiten Halbzeit, den verdienten Ausgleich besorgen. Mehrfach auszeichnen konnte sich Torhüter Martin Lemke, der ein ums andere Mal seine Klasse unter Beweis stellen konnte, Gratulation für eine Top-Leistung!!!

 

Am kommenden Samstag findet das letzte Heimspiel der Saison, um 11.00 Uhr, gegen die JSG Rheinhöhen Urbar III im Pappelstadion statt.

SPORTWOCHE

vom 18.05.2015 - 24.05.2015

(25.05.2015)

Die Sportwoche vom FC Germania Arzheim steht in den Startlöchern.

 

Von Montag bis Samstag stehen die Spiele unserer Junioren und unserer Alten Herren auf dem Programm.

 

Der Abschluss erfolgt dann am Sonntag mit der tradionellen Arzheimer Dorfmeisterschaft.

 

Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

 

############

Update - Montag

############

 

DII schlägt den Tabellenführer JSG Rhens/Spay 3:1 - Die Formkurve zeigt weiter steil nach oben!!!


Der Auftakt in die Sportwoche ist gelungen. Der Truppe von Oli Seibel gelang gestern Abend ein verdienter und zu keiner Zeit gefährdeter Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer aus Rhens. Torschützen für die Germania waren 2x Jan Chmara und 1x Max Ruf.


Heute präsentiert sich unsere B-Jugend. Anstoß für das Freundschaftsspiel gegen die JSG Irlich ist um 18.30 Uhr. Die Mannschaft von Michael Sauer freut sich auf zahlreiche Unterstützer.

 

############

Update - Dienstag

############

 

In einem fairen Spiel zeigte sich unsere B-Jugend in dem Testspiel spielerisch und kämpferisch deutlich verbessert und setzte sich letztendlich klar und deutlich mit 12:2 gegen die JSG Irlich durch.

 

Die Tore erzielten:

Felix Deurer (2) Philip Jäger (2) Jakob Damrow (2) Valon Maliki (2) Daniel Weiß (2) Nico Gaul (1) Anton Loritz (1)

 

############

Update - Mittwoch

############

 

Auch die DI feiert einen klaren Sieg!

 

„Am Ende hätten wir höher gewinnen können, wenn wir die Angriffe konsequenter durchgespielt hätten“ war das Fazit von Trainer David Janser, nach dem Spiel des älteren D-Jugendjahrganges gegen die Spvgg Bendorf. Nach einer umkämpften ersten Spielhälfte erarbeitete sich das DI-Team nach und nach mehr Spielanteile. Aufgrund der läuferischen und spielerischen Überlegenheit in Halbzeit zwei ging der 3:0 Sieg voll in Ordnung. Als Torschützen konnten sich Riccardo Siebert, Leo Müller und York Grünwald auszeichnen.

 

############

Update - Sonntag

############

 

Erfolgreiche Dorfmeisterschaft 2015 bei gutem Wetter und guter Stimmung!

 

1. Platz: E´Steiner

2. Platz: Hüttenelf

3. Platz: Benfica Hinnerdorf

 

Spielbericht SG Dieblich/Niederfell 1:1 FCA

(Meisterschaft - 17.05.2015)

Unentschieden zum Abschluss!!!

 

Am letzten Spieltag verabschiedet sich unsere 1. Mannschaft mit einem 1:1 beim Tabellenvierten SG Dieblich/Niederfell in die Sommerpause. Nach 0:1 Rückstand konnte Oliver Lehmann in der 42. Minute zum 1:1 ausgleichen.

 

Damit beendet unsere 1. Mannschaft die schwierige Saison 2014/15 als Tabellenelfter und wird somit auch zur neuen Saison in der Kreisliga B auf Torejagd gehen können.

Abschlusstabelle Kreisliga B Koblenz - Saison 2014/15

Spielbericht FCA 0:2 TUS Niederberg - KLASSENERHALT TROTZ NIEDERLAGE PERFEKT!!!

(Meisterschaft - 10.05.2015)

Trotz der heutigen 0:2 Niederlage gegen die TUS aus Niederberg wurde der Klassenerhalt perfekt gemacht, da auch Türkgücü Bendorf im Spiel beim SV Waldesch nicht punkten konnte.

GLÜCKWUNSCH!!!

Spielbericht BSV Weißenthurm 5:1 FCA DI

(09.05.2015)

Woran hat´s gelegen?

 

Diese Frage stellten sich Trainer und Spieler nach der klaren 5:1 Auswärtsniederlage unserer DI in Weißenthurm. Die Mayer-Truppe konnte in keiner Phase an die souveräne Leistung der Vorwoche anknüpfen. Einziger Lichtblick an diesem rabenschwarzen Tag war die zwischenzeitliche 1:0 Führung durch Leo Müller. Nun gilt es in den letzten beiden Heimspielen im Rahmen der Sportwoche noch einmal alles zu geben um den Vizemeistertitel der Staffelrunde nach Arzheim zu holen..
Das fünfte Spiel in Folge konnten unsere DII-Kicker für sich entscheiden. Verstärkt durch einige Jung`s aus der E-Jugend gelang ein klarer Auswärtsdreier in Rübenach. Für die Tore sorgten 3x Max Ruf, 2x Santino Chirico und 2x Tim Seibel. Glückwunsch!

Ergebnisse

(Meisterschaft - 03.05.2015)

SV Reinhardt´s Elf 1:2 FCA (Torschützen: 2x André Sauer)

Spielbericht FCA DI 7:1 BSV Weißenthurm DI

(02.05.2015)

7 Genesungswünsche an Lukas!!!

 

Im Spitzenspiel gegen den BSV Weißenthurm feierte die DI am Samstag einen nie gefährdeten 7:1 Sieg und konnte so den 2. Tabellenplatz festigen. 


Den Sieg haben die Jungs ihrem Kameraden Lukas gewidmet, der das Spiel leider verpasst hat.

 

Tore: 2x Chmara, 2x Steinert, Grünewald, Reinhardt, Siebert

Spielbericht JSG Rheindörfer DI 0:5 FCA DI

(25.04.2015)

DI mit Auswärtssieg in St. Sebastian - doppelter Doppelpack!!!
 
Am Samstag spielte die DI bei der JSG Rheindörfer St. Sebastian. In einer von Beginn an einseitigen Partie konnte selbst der ungewohnte feuchte Rasenplatz unsere Jungs nicht stoppen.
Nach zahlreichen schnellen Kombinationen und schönen Spielzügen stand am Ende ein ungefährdeter 0:5 (Halbzeit 0:2) Auswärtssieg für unsere Jungs.
 
Die Tore erzielten: 2x Jan Chmara, 2x Riccardo Siebert, 1x Jan Steinert
 
Das nächste Spiel der DI findet am Samstag, 02.05.2015 um 11.00 Uhr im heimischen Pappelstadion gegen den BSV Weißenthurm statt. Hier gilt es, den 2. Tabellenplatz zu festigen.

Ergebnisse

(Meisterschaft - 24.04.2015)

FCA 2:2 TUS Kettig (Torschützen: Marc Hellwing, André Sauer)

FCA II 1:1 FC Eintracht Eitelborn (Torschütze: Daniel Mayer)

Spielbericht FCA EI 6:3 FV Rübenach EI

(21.04.2015)

EI in Torlaune!!!

 

Die EI knüpft an die gute Leistung aus dem Spiel gegen den FSV Lahnstein an und gewinnt das Spiel gegen FV Rübenach mit 6:3.

 

Die Tore schossen: N. Ahlbach (1:0), M. Ruf (2:0), M. Ruf (3:1), O. Weiß (4:1), Eigentor (5:2), M. Ruf (6:2).

 

Am Mittwoch, 29.04.2015 um 18:00 Uhr empfängt unsere EI die JSG Koblenz im heimischen Pappelstadion.

Spielbericht FCA DII 2:0 JSG Augst DII

(20.04.2015)

2 Spiele, 2 Siege – DII in Topform!!!
 
Die Jungs der DII hatten viel zu tun:
Nachdem am Samstag das Auswärtsspiel in Niederfell gegen Lehmen mit 2:0 gewonnen worden war (Tore Jan Chmara und Matti Schmidt) war am gestrigen Montag der Tabellenzweite JSG Augst II zu Gast im Pappelstadion.


Nach großartiger kämpferischer und spielerischer Leistung und mit einem souveränen Michael Metzing zwischen den Pfosten wurden die favorisierten Westerwälder verdient mit 2:0 geschlagen. Die schön rausgespielten Tore schossen Alex Galinger und Jan Chmara.
Trainer Olli Seibel zufrieden: „2 Spiele, 6 Punkte, was will man mehr.“
 
Das nächste Spiel der DII ist am Samstag, 25.04.2015 um 11.00 Uhr gegen die JSG Rheinhöhen II im Pappelstadion.

Ergebnisse

(Meisterschaft - 19.04.2015)

Türkgücü Bendorf 0:2 FCA (Torschützen: André Sauer, Martin Normann)

SC Simmern 2:1 FCA II

Spielbericht JSG Höhr-Grenzhausen III 1:4 FCA DI

(15.04.2015)

Auswärtssieg in Hillscheid – Jan Chmara trifft erstmalig für den FCA!!!

 

Im Mittwochabendspiel setzte sich unsere D1 am Ende klar und deutlich mit 4:1 Toren durch.  Erst in der zweiten Hälfte fand das Team zu gewohnter Stärke. „Die Raumaufteilung war wesentlich besser, wir hatten in allen Zonen ständig Überzahlsituationen“, sagt Trainer David Janser im Anschluss an die Partie. Alle Tore für die Germania fielen in Halbzeit zwei. Torschützen waren: Marcello Reinhardt, Jan Chmara, Riccardo Siebert und Alex Galinger.

 

Foto:

hinten v.l.: Poschi Mayer, Riccardo Siebert, Leo Müller, Lukas Geisler, Joel Klose, Noah Janser

vorne v.l.: York Grünewald, Marcello Reinhardt, Jan Chmara, Tim Seibel, Alex Galinger

vorne: Martin Lemke

es fehlt: Yann Steinert

Ergebnisse

(Meisterschaft - 12.04.2015)

FCA 2:2 Spfr Goldgrube
FCA II 1:2 SV Pfaffendorf II

Arzem goes Kölle

(10.04.2015)

ARZEM GOES KÖLLE!!!

 

BLÄCK FÖÖSS - HÖHNER - BRINGS - PAVEIER - RÄUBER - BERND STELTER - DÄ BLÖTSCHKOPP 

"MARC METZGER" - KLAUS & WILLI - MARITA KÖLLNER - KLÜNGELKÖPP - DOMSTÜRMER - 

KASALLA - CAT BALLOU und viele Andere mehr live in der KölnArena!!!

 

Für den 15.01.2016 plant der FC Arzheim eine Fahrt zur "Lachenden KölnArena". Da am 27.04.2015 der Vorverkauf beginnt, muss bis zum 26.04. eure Anmeldung vorliegen, damit dementsprechend Tickets/Bus (-se) geordert werden können. Die Veranstaltung findet in Form einer Trockensitzung statt, d.h. Ihr könnt Eure Speisen und Getränke mit in die Arena nehmen (aber auch dort kaufen). 

 

Die Tour ist nicht nur für FCAler. Also, Interessierte bitte bis zum 26.04. melden unter 

info@fcarzheim.de oder 01578/3632499.

Ergebnisse

(Meisterschaft - 02.04.2015)

VFR Koblenz 3:1 FCA

FCA II 1:3 Spvgg Bendorf II

Ergebnisse

(Meisterschaft - 29.03.2015)

FC Urbar 4:2 FCA
FC Urbar II 7:1 FCA II

Spielbericht FSV Lahnstein EI 3:4 FCA EI

(28.03.2015)

EI feiert ersten Sieg gegen FSV Lahnstein

 

Nach einer erfolgreichen Vorbereitung mit 3 Siegen aus 3 Spielen startete unsere E I mit 3 

Niederlagen in Folge (0:2 Mühlheim-Kärlich, 3:4 JSG Untermosel, 1:6 TuS Rot-Weiß Koblenz) in die Leistungsklasse. Von Spiel zu Spiel steigerten sich unsere Jungs aber immer mehr und konnten am Samstag, 28.03.15 in Lahnstein den ersten verdienten 3er einfahren. Nach einem sehr intensiven Spiel trennte man sich mit 3:4 für unsere „kleinen“ Germanen.

 

Die Tore schossen Y. Kleinschmidt, S. Chirico, N. Ahlbach und ein Eigentor. 

 

Das nächste Spiel findet am 18.04.15 um 14:00 Uhr im heimischen Pappelstadion gegen den FV Rübenach statt. Wer zum Schnuppern mal ins Training kommen möchte, ist Montags und Donnerstags ab 18:00 Uhr herzlich dazu eingeladen (Jahrgang 2004).

Zwei Spiele – Zwei Niederlagen – DI verliert 1:2 und 0:2 gegen die JSG Untermosel II

(24.03.2015)

Im Doppelspieltag gegen die JSG Untermosel II mussten unsere DI Kicker am vergangenen Samstag und am gestrigen Dienstag bittere Niederlagen einstecken. Gut gespielt und trotzdem nichts Zählbares in der Hand - so könnte man die beiden Spiele treffender nicht zusammenfassen. „Unsere Jung´s haben bis zum gegnerischen Strafraum klasse kombiniert, gegen die starke Abwehrreihe der Moselaner ist uns dann zu wenig eingefallen, da werden wir im Training dran arbeiten“, resümiert  das Trainerduo Janser/Müller. Die Tore für den Gegner fielen durch schnell und effektiv vorgetragene Konter und durch eine Standardsituation. Den einzigen Treffer für die Germania erzielte Riccardo Siebert.
 
In gelb-schwarz spielten:
Martin Lemke, Joel (Miro) Klose, Noah Janser, Poschi Mayer, Yann Steinert, Lukas Geisler, Jan Chmara, Leo Müller, Marcello Reinhardt, Riccardo Siebert und Alex Galinger

Ergebnisse

(Meisterschaft - 22.03.2015)

FCA 1:5 FC Horchheim

FCA II 2:2 FSV RW Lahnstein

Ergebnisse

(Meisterschaft - 15.03.2015)

SF Höhr-Grenzhausen II 3:1 FCA
SV Weitersburg II 2:1 FCA II

Spielbericht JSG Reinhöhen Urbar DIII 0:7 FCA DI

(14.03.2015)

Doppelter Doppelpack – Reinhardt und Siebert treffen jeweils zweifach!!!

 

Am Samstag war unsere DI zu Gast im Weiherstadion in Weitersburg.

 

Im Spiel gegen die JSG Rheinhöhen Urbar III setzte sich das von Daniel Mayer und Benno Müller betreute Team deutlich und verdient mit 7:0 Toren durch. „In den ersten 15 Minuten fehlte die Ordnung, wir standen viel zu offensiv, ein ums andere Mal waren die schnellen SV-Stürmer frei vor unserem Torhüter. Martin Lemke hat uns da die „Null“ gesichert“, sagt Trainer Mayer im Anschluss an die Partie. Besonders gefreut hat uns das starke Debüt von Jan Chmara - Herzlich Willkommen beim FCA!

 

Die Tore erzielten: 2x Marcello Reinhardt, 2x Riccardo Siebert, 1x Noah Janser, 1x Leo Müller, 1x York Grünewald

Ergebnisse

(Meisterschaft - 08.03.2015)

FCA 1:2 SV Waldesch
FCA II 1:1 TV Mülhofen II

Spielbericht Spvgg Bendorf DI 1:4 FCA DI

(07.03.2015)

DI lässt in Bendorf nichts anbrennen!

 

Trotz der widrigen Platzverhältnisse kam der ältere D-Jugendjahrgang am vergangenen Samstag zu einem klaren und ungefährdeten Auswärtssieg in Bendorf.

 

„Unsere Jung`s haben sich gut präsentiert, die Vorgaben wurden in großen Teilen umgesetzt. Nur mit der Torausbeute sind wir nicht hundertprozentig zufrieden.“, sagt das zufriedene Trainergespann Mayer/Müller.

 

Für die Germania trafen 2x York Grünewald, 1x Alex Galinger und 1x Riccardo Siebert.

Ergebnis Vorstandswahl

(04.03.2015)

Siehe anhängendes PDF Dokument.

Ergebnis Vorstandswahl.pdf
PDF-Dokument [177.5 KB]

Beitragserhöhung für Aktive angenommen

(03.03.2015)

Siehe anhängendes PDF Dokument.

Beitragserhöhung.pdf
PDF-Dokument [179.8 KB]

Ergebnisse

(Meisterschaft - 01.03.2015)

FCA 0:3 VFR Koblenz

SG Augst Kadenbach II 2:1 FCA II

Rückrundenauftakt

(24.02.2015)

Am kommenden Sonntag startet unsere 1. sowie 2. Mannschaft in die Rückrunde 2015.

 

Als Tabellenelfter mit 16 Punkten und einem Spiel weniger geht es für unsere 1. Mannschaft zu Hause gegen den Tabellenvierten VFR Koblenz.

 

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung um die nötigen Punkte für die "MISSION KLASSENERHALT" einsammeln zu können.

 

Unsere 2. Mannschaft ist zu Gast bei der SG Augst aus Kadenbach. Auch hier werden hoffentlich noch einige Punkte gesammelt um in der Tabelle nach oben klettern zu können.

 

AUF GEHT´S!!!

Nachruf zum Tod von Udo Kretzer

(10.02.2015)

Im Namen aller Arzheimer Fußballer verabschieden wir uns von Udo Kretzer. Udo war für Generationen von Seniorenspielern der ideale Mannschaftsbetreuer. Zuverlässig, immer präsent und hilfsbereit. Er hat mit gewonnen und mit verloren, war immer Teil der Mannschaft. Dafür wurde er respektiert, geschätzt und war bei Allen sehr beliebt. Udo hat sich für den FC Germania verdient gemacht, hat die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass seine Jungs "Spaß an Fußball" hatten. Daran werden wir uns immer dankbar erinnern.

 

Als Zeichen unserer Verbundenheit tragen wir beim nächsten Heimspiel unserer beiden Seniorenmannschaften Trauerflor und sagen so Danke Udo für das, was Du für uns getan hast.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2015

(30.01.2015)

AN ALLE MITGLIEDER!!!

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am

 

20.02.2015 um 19:00 Uhr im Vereinsheim "Pappeleck" am Arzeimer Sportplatz an der Arzheimer Schanze.

 

Die vollständige Einladung sowie die Tagesordnung findet ihr an der anhängenden Bild und PDF-Datei.

 

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.

Einladung JHV 2015.pdf
PDF-Dokument [168.7 KB]

3. Hallenturnier der DI in Mülheim-Kärlich

(25.01.2015)

Überraschung verpasst!


Am gestrigen Sonntag ging es in der dritten Hallenrunde um den Einzug ins Finale um die diesjährige Futsal-Kreismeisterschaft.

 

Nur der Gruppenerste konnte sich für das große Finalturnier qualifizieren. Dementsprechend schnell, temporeich und kampfbetont waren die Spiele, die die Zuschauer geboten bekamen. Das D1 Team unserer Germania präsentierte sich in Spiellaune und hatte nur gegen starke Gegner aus Mülheim Kärlich II und der JSG Immendorf/Niederberg das Nachsehen. Durch die Siege gegen Blau Weiß Sayn II und die JSG Untermosel II wurde ein respektabler dritter Platz erreicht. Die Tore für den FC erzielten Yann Steinert, York Grünewald, Leo Müller und Marcello Reinhardt.

 

Verdienter Turniersieger wurde die SG Mülheim-Kärlich II - Herzlichen Glückwunsch aus Arzheim!

2. Hallenturnier der FI in Kettig

(18.01.2015)

Beim Auftaktspiel standen sich unsere F-Jugend und die vom SV Hillscheid gegenüber. Die Jungs begannen sehr spielstark, schafften es aber nicht ein Tor zu erzielen. Nachdem wir immer offensiver spielten, vernachlässigten wir Defensive und es kam, wie es im Fußball oft kommt: Hillscheid erzielte 3 Minuten vor dem Ende ein Kontertor, bei welchem Nicklas chancenlos war.

 

Die Enttäuschung war groß, aber zum nächsten Spiel gegen den SC 2009 Lahnstein waren die Jungs wieder hochmotiviert und sich ihrer super Qualitäten bewusst. Mit einem frühen Tor in der 3. Spielminute durch Julius stellten wir die Weichen auf Sieg. Ein ähnlicher Spielverlauf mit noch mehr Torchancen und einem scheinbar unüberwindbaren Torhüter im Lahnsteiner Gehäuse. Doch auch Nicklas hielt seinen Kasten sauber und gab dem Team sicherheit. 2 Minuten vor dem Schlusspfiff erlöste uns Linus in der 13. Spielminute mit dem 2:0. Diesmal haben sich die Jungs mit 2 schönen Toren für ihre klasse Spielleistung belohnt.

 

Im darauffolgenden Spiel wechselte unser Abwehrbollwerk Philipp ins Tor und Nicklas aufs Feld. Gegen die JSG Oberfell/Niederfell übernahm Josh die Aufgabe des Abwehrchefs souverän. Im Mittelfeld glänzten Ben, Tim und Simon mit super Pässen und einer starken Verteidigung. Die Jungs von der Mosel machten es uns nicht leicht, doch die gesamte Mannschaft hielt den Kasten sauber und Louis erzielte mit einer tollen Einzelaktion das 1:0.

 

Im letzten Spiel des Turniers wartete der SV Weitersburg auf uns, mit ebenfalls 2 Siegen und einem Unentschieden. Philipp musste schon früh hinter sich greifen und das gleich zweimal. Nach diesem Schock und einer Umstellung im Mittelfeld fanden unsere Jungs zur alten Spielstärke zurück, es war ja noch genügend Zeit. Eine Ecke, hereingegeben von Luis und ein Weitersburger Abwehrspieler verhalfen uns zum Anschlusstreffer. Ein starkes Spiel mit 2 gleichstarken Mannschaften verdiente jedoch keinen Sieger. Als Max tollen einen Pass durch die Lücke spielte, verwandelte Linus diesen zum 2:2 Endstand.


In diesem Turnier konnten wir nach anfänglichen Schwierigkeiten letztendlich an die starke Leistung des ersten Turniers anknüpfen und lernen, dass man auch wenn man draußen 10:0 gewinnt in der Halle 1:0 verlieren kann, wenn wir unsere Chancen nicht verwerten.


Super Leistung Jungs, weiter so... "Super Arzheim, super Arzheim, hey hey"

 

Aktuell

Initiative "Projekt Kunstrasen"

(24.05.2018)

mehr dazu HIER

Großartige Leistungen beim Sponsorenlauf der Jugendabteilung

(09.05.2018)

mehr dazu HIER

Dorfmeisterschaft am 20.05.2018 ab 11:00 Uhr - Anmeldungen erwünscht

(08.05.2018)

mehr dazu HIER

Spendenlauf am Freitag ab 15:30 Uhr

(02.05.2018)

mehr dazu HIER

Neuer Trikotsatz für die D-Jugend

(03.04.2018)

mehr dazu HIER

Sponsorenlauf am 04.05.2018

(15.03.2018)

mehr dazu HIER

Basarteam Arzheim unterstützt Arzheimer Fußballjugend

(26.02.2018)

mehr dazu HIER

We want you!

(12.02.2018)

mehr dazu HIER

Tennenplatz war gestern - Kunstrasenplatz ist morgen!

(30.01.2018)

mehr dazu HIER

Tabelle

Nächste/Letzte Spiele

Hier finden Sie uns

FC Germania 1911 Arzheim e.V.
Brentanostraße 94

56077 Koblenz-Arzheim

DruckversionDruckversion | Sitemap
© 1911-2017 FC Germania 1911 Arzheim e.V.