Aktuell

Auf dieser Seite findet ihr alle Neuigkeiten rund um den FC Germania Arzheim.

E1 belegt 3ten Platz beim Turnier in Burgen

(10.07.2019)

Zum Abschluss der Saison 2018 / 2019 nahm die E Jugend des FC Arzheim am 20. Juni 2019 am Jugendturnier des FC Burgen teil.

 

Auf 'guter alter Asche' belegte das Team um Trainer Fabian Erlemann einen tollen 3ten Platz.

 

Eine Mischung aus F und E Jugend Spielern des FCA machte den Gegner das Leben schwer. Nach anfänglicher 'Zurückhaltung' mit 2 knappen Niederlagen konnten die restlichen 3 Spiele gegen Oberfell, Gondershausen und Gastgeber Burgen allesamt gewonnen werden. Am Ende rundum Zufriedenheit, Platz 3 und ein Pokal ging für die Vitrinensammlung mit nach Hause.

 

Mit dem Turnier ging auch die Trainerära von Fabian Erlemann beim FC Arzheim zuende. Volle 5 Jahre war Fabian für die Jugend des Clubs tätig, stets voll motiviert, stets engagiert stellte er sich in den Dienst der guten Sache. An dieser Stelle unser Dank für seine hervorragende Arbeit, die Jungs werden ihn vermissen.

Neuzugänge für die 1. Mannschaft

(09.07.2019)

Auch der FCA war in der Sommerpause auf dem Transfermarkt tätig und begrüßt zur neuen Saison folgende Neuzugänge.

 

Paul Berlin
Silas Preis 
Alexander Pretz
Martin Weber
Alle Rot Weiß Koblenz

 

Andreas Höher
TUS Niederberg

 

Jacob Rittel
Mika Pannek
FC Horchheim

 

Marvin Büttner
Simon Ulbrich 
Rot Weiß Lahnstein

 

Matthias Bruchhof
Bastian Bardenheuer
SV Pfaffendorf

 

Julius Daichendt
SG Augst

 

Silvan Wangelin
TUS Arenberg

 

Trainingsauftakt ist der 09.07.2019 um 19:30 Uhr.

F1 mit Staffelsieg in der Meisterschaftsrunde

(02.07.2019)

Die Meisterschaftsrückrunde der Saison 2019 / 2020 war für das F1 Team ein voller Erfolg.

 

Mit einer makelosen Bilanz von 6 Siegen in 6 Spielen wurde die Meisterschaft in der Staffel 2 eingefahren. Zuletzt wurde das Team aus Rübenach mit 10:0 besiegt. Dazu kamen weitere Siege gegen Urbar, Metternich, Mühlheim-Kärlich, Arenberg und Bendorf Sayn. Das gesamte Torverhältnis lautet 42:4!

 

Spielwitz, Ehrgeiz, gutes Passspiel und Teamgeist zeichnen die Jungs aus. Eine konstante hohe Trainingsbeteiligung runden das positive Bild ab.

 

Die Trainer Mike Roeder und Torsten Kullmann sind zurecht stolz auf ihr Team.

 

Nach den Ferien geht es weiter, das komplette Team wechselt nun in die E-Jugend.

F1 belegt den 2. Platz beim Turnier von Rot Weiss Koblenz

(25.06.2019)

Unsere F1 Jugend folgte der Einladung von Rot Weiss Koblenz und nahm am 15. Juni 2019 am Fröhlich Mobile Jugend Cup teil.

 

Am Ende stand ein hervorragender 2. Platz.

 

Aber der Reihe nach. 

 

14 Mannschaften starteten am Samstagmittag auf dem Kunstrasen Oberwerth, die Atmosphäre war in jeder Hinsich 'heiß'. 

 

Unsere Kids spielten in Gruppe A, konnten im Modus jeder gegen jeden Siege gegen Nastätten, Horchheim, Güls, Rot Weiss Koblenz I und II sowie Horchheim feiern. Am Ende stand Platz 2. Halbfinale erreicht, der Jubel war bereits groß, alle im Turniermodus, die Euphorie und Spannung stieg, auch die mitgereisten Eltern fieberten wie eh und je mit.

 

Im Halbfinale wartete der 'große' FC Metternich. Nach torlosen, aber spannenden 15 Minuten musste das Neunmeterschiessen entscheiden. Hier hatten Pascal, Jasper, Fynn, Lukas, Max, Elias, Arvid und David das bessere Ende auf ihrer Seite, 4:3 gegen Metternich, Finale erreicht.

 

Im Finale nun gegen den 'Rivalen' Bendorf Sayn, ein tolles Endspiel, es ging hin und her, die Jungs fighteten um jeden Ball, jeden Meter Rasen, spannend wars. 0:0 nach 15 Minuten, auch hier ging es ins Neunmeterschiessen, auch hier ein hin und her, am Ende das glücklichere Ende für Bendorf Sayn, 6:7 nach Neunerschiessen.

 

Die anfängliche Enttäuschung verfolg schnell, der Stolz auf ein tolles Turnier mit großem Pokal überwog final. Ein erfolgreicher Tag ging um 19 Uhr zuende. Weiter gehts.

Überreichung DFB-Fußballabzeichen und Dankurkunde FVR

(17.06.2019)

Auszeichnung für Schüler der Grundschule Balthasar-Neumann Pfaffendorfer Höhe


Zum Ende des Schuljahres 2018/19 noch einmal großer Jubel bei der vom FC Germania
Arzheim und der Koordinationsstelle für Integrationsdienste/Flüchtlingshilfe der Malteser-
Hilfsdienste geförderten Fußball AG der Balthasar-Neumann Grundschule Pfaffendorfer
Höhe!


20 Schüler des Kooperationsprojektes „Integration durch Sport“, davon viele mit
Migrationshintergrund, erreichten kürzlich im Rahmen einer Prüfung das begehrte DFB-
Fußballabzeichen. Eine Urkunde mit Originalunterschrift des Fußballbundestrainers Joachim
Löw sowie ein limitierter Ansteckpin waren dann der verdiente Lohn für hartes Training und
Aufregung beim Fußballparcours.


„Im Fußball sind viele verschiedene Fertigkeiten gefragt, u.a. schießen, köpfen, passen,
flanken und dribbeln. Mit dem DFB-Fußballabzeichen können diese Basistechniken gezielt
und mit Spaß trainiert und geprüft werden“ so Uli Ludwig, Leiter der Fußball AG und
Referent für Schulfußball beim Fußballverband Rheinland. Uli Ludwig weiter: „Ich wollte
mit meinen Schülern zum Ende des Schuljahres noch einmal erlebnispädagogisch und
sportlich ein weiteres Highlight setzen. Sport, und besonders Fußball, fördert darüber hinaus
nachhaltig Persönlichkeit und soziale Kompetenzen. Das Vermitteln eines Erfolgserlebnisses
und die damit verbundene Förderung eines positiven Selbstwertgefühls waren mir noch
einmal sehr wichtig. Das DFB-Fußballabzeichen hat dazu wesentlich beigetragen“.


Für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Fußball AG bekamen die Grundschüler zusätzlich
noch eine Dankurkunde des Fußballverbandes Rheinland. „Insgesamt ein leuchtendes
Beispiel für eine vorbildlich gelebte Kooperation Schule und Verein. Ich bin stolz auf dieses
Projekt, das auch vom Landessportbund Rheinland-Pfalz unterstützt wird. Wir haben unsere
Kinder stark gemacht“, so ein begeisterter Uli Ludwig.


Einen großen Dank auch an das „Kooperationsteam“ Esther Rube (Rektorin der
Grundschule), Sabine Brunke und Irene Wehlen-Schüßler (Malteser), Dr. Jürgen Sauer und
Benno Müller ( FC Germania Arzheim).

Torwarttraining im Rahmen des Nachwuchförderkonzept

(17.06.2019)

Am letzten Samstag stand im Pappelstadion das Thema "Torwarttraining" im Rahmen des Nachwuchförderkonzept zur Qualifizierung der Trainer auf dem Programm.

Erster Dorfmeister auf neuem Grün gefunden

(17.06.2019)

Zum ersten Mal fand die traditionelle Dorfmeisterschaft auf neuem Grün statt. Bei tollem Wetter sorgten 17 Mannschaften am Pfingstsonntag für einen einen sportlich fairen Wettkampf, so dass am Ende der erste Dorfmeister auf neuem Grün gefunden werden konnte.

 

Ergebnisse:
1. SV Woodi Watford

2. Hüttenelf
3. Alemania Krachen

Großes F-Jugend Turnier ein voller Erfolg

(17.06.2019)

13 Mannschaften der Jahrgänge 2010 und 2011 folgten der Einladung des FC Arzheim, spielten in 2 verschiedenen Wettbewerben bei heißen hochsommerlichen Temperaturen um den Arzheimer F Jugendcup. Mit anderen Worten, 120 Kids dabei, dazu ebenso viele Zuschauer auf der neuen Rasenplatzanlage. Was will man mehr. Den weitesten Weg hatte die Sportschule aus Köln, nutzen das Turnier für ein kleines gemeinsames Zeltlager auf dem Sportplatz. Der FC Arzheim schickte

seine 3 F Mannschaften ins Rennen.

 

Heiß waren aber nicht nur die Temperaturen, heiß auch die Spiele, alle umkämpft, viele eng, mit vollem Engagement der Kids geführt. Toller Kinderfussball wurde den Trainern, Eltern und allen Zuschauern geboten, alle kamen auf ihre Kosten. Eine tolle Resonanz für den Club und die Organisatoren, hatten diese doch auch mit Hüpfburg, Torwandschiessen und Buden für ein Klasse

Rahmenprogramm gesorgt.

 

Im Modus jeder gegen jeden fanden sich am Ende nur strahlende zufriedene Gesichter. Ein

Siegerpokal blieb sogar 'zuhause', ganz wie es sich gehört. Alle Beteiligten waren sich einig, eine gelungene Veranstaltung, beste Werbung für den FC Arzheim und den Kinderfussball, gerne wieder.

Dartturnier unserer DC Germanen war ein voller Erfolg

(17.06.2019)

Mit 41 Teilnehmern im Modus 301 Single out, nahm die faire Veranstaltung mit fast 50 Prozent Hobby Spielern ein spätes und erfolgreiches Ende.

 

Ergebnisse:
1. Maxi N.
2. Zappi
3. Jens

 

Ergebnisse Hobby Spieler:
1. Jonas
2. Daniel M.
3. Nico A.

Saisonabschluss der JSG C-Jugend

(06.06.2019)

Nachdem sich die neu formierte C-Jugend der JSG Arzheim / Niederwerth im Sommer 2018 kennengelernt hat, stand am Ende der Qualifizierungsrunde das Erreichen der Leistungsklasse im Kreis Koblenz. Hier wurde nach teilweise knappen Spielen am Ende ein guter 4. Platz erreicht.

 

In der Futsal-Hallen-Kreismeisterschaft haben die Jungs einen hervorragenden 3. Platz erreicht.

 

Ein Ausflug zur Beach-Soccer-Rheinlandmeisterschaft in Güls konnte ebenfalls mit dem 3. Platz abgeschlossen werden.

 

Am 07.06.2019 steht der sportliche Saisonabschluss im Rahmen der Sportwoche in Arzheim an.

In einem Blitzturnier messen sich die Jungs ab 17.30 Uhr mit den C-Jugend Mannschaften der TuS Koblenz, RW Koblenz und JSG Untermosel.

 

Besucher sind herzlich Willkommen.

B-Jugend belohnt sich für starke Saison

(06.06.2019)

Der Rahmen passte perfekt.

 

Nach dem Highlight Spiel unserer „Ersten“ gab es am gestrigen Mittwoch der Sportwoche den nächsten Grund zu feiern. Unsere B-Jugend setzte sich sicher und souverän mit 3:1 gegen den SC Bendorf-Sayn II durch.

 

Die Staffelmeisterschaft im Kreis Koblenz/Westerwald/Wied ist somit perfekt.

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Jung`s!

F1 gewinnt den Dörnchecup in Immendorf

(05.06.2019)

Nächster toller Erfolg für unsere Jungs der F1-Jugend.

 

Am vergangenen Donnerstag 30. Mai 2019 (Vatertag) nahm das Team am Dörnchecup in Immendorf teil. In Hin- und Rückspielen ging es gegen den Gastgeber Tus Immendorf und Bendorf-Sayn. Alle Spiele wurden gewonnen, der Turniersieg unter Dach und Fach.

 

Torwart David Stock sowie seine Spielkameraden Arvid Steinberg, Pascal Roeder, Benni Gros, Max Nauroth sowie die Zwillinge Jasper & Fynn Kullmann konnten bei der anschliessenden Siegerehrung ihre verdienten Medaillen in Empfang nehmen.

 

Die Trainer Mike & Torsten waren zu recht stolz auf ihr Team. Wir sagen weiter so!

Relegation

(04.06.2019)

Nach dem 1:1 am letzten Samstag bei der TUS aus Neuendorf und der Niederlage im anschließenden Elfmeterschießen, gewinnt unsere erste Mannschaft des FCA am heutigen Abend im heimischen Pappelstadion mit 5:0 gegen den FC Bassenheim.

Der Klassenerhalt in der C Klasse ist somit doch noch möglich.

Jetzt heißt es Daumen drücken.

Erfolgreiche Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes

(04.06.2019)

Bei der feierlichen Einweihung des Kunstrasenplatzes an Christi-Himmelfahrt hat der 1. Vorsitzende des FC Germania Arzheim, Jürgen Sauer, in seiner Begrüßung stolz mitgeteilt, dass die erforderliche zukunftsfähige Infrastruktur geschaffen und so dem Anspruch des FC Arzheim "Spaß an Fussball" gerecht wird. Es ist uns gelungen das Projekt in Höhe von 440 Tsd. € zu stemmen und das verantwortbar. Dank der finanziellen Unterstützung vom Land RLP in Höhe von 106 Tsd. € und der Stadt Koblenz von 176 Tsd. € sowie der grandiosen Unterstützung der Rasenpaten und vor allem den Helfern für das super Engagement, sodass der Eigenanteil FC Arzheim von 158 Tsd. erreicht wurde. Ihr Alle habt es mit Herzblut zu eurem Projekt gemacht. Danke!

 

Mit dem "Durchschneiden" des Flatterbands als symbolische Freigabe des Kunstrasenplatzes von dem Oberbürgermeister Koblenz, David Langner, und dem Ehrenvorsitzenden vom FC Arzheim, Friedel Jackmuth, eskortiert von den beiden Vorsitzenden, Hans Josef Jackmuth und Jürgen Sauer, wurde, wie immer in Arzheim, zünftig gefeiert als Auftakt in die Sportwoche vom 31. Mai – 07. Juni sowie der traditionellen Dorfmeisterschaft an Pfingstsonntag.

F1 Jugend des FC Arzheim bleibt in der Erfolgsspur

(29.05.2019)

Der Jahrgang 2010 konnte in seiner Staffel einen weiteren Sieg feiern.
 
Mit 7:2 wurde Mühlheim Kärlich II besiegt. Die Jungs wussten durch Spielfreude, eine Portion Motivation und Spass am Fussball zu überzeugen. Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte letztlich zum ungefährdeten Sieg, bereits zur Halbzeit war der Weg mit einem 3:0 geebnet.
 
Weiter gehts in der Meisterschaftsrunde am 07. Juni in Bendorf Sayn.

Einladung zum F-Jugend Turnier am 01.06.2019

(27.05.2019)

Führung der Jugendabteilung neu aufgestellt

(15.04.2019)

Trainerliste 2018-2019.png
Portable Network Image Format [83.1 KB]

Bambinis des FCA überzeugen

(10.04.2019)

Sparkassen-Hallenrunde erfolgreich abgeschlossen.

 

Erstmals haben die Bambinis des FC Arzheim am Sparkassen-Futsal-Cup teilgenommen. Die Bilanz der – von den beiden Trainern Sebastian Vogt und Gunther Müller – gecoachten Mannschaft ist überaus erfreulich; bei vier Turnierteilnahmen hat sie 8-mal gewonnen, 9-mal unentschieden gespielt und lediglich einmal – im ersten Hallenspiel überhaupt – verloren. Insgesamt schaffte es die Mannschaft, 16-mal zu null zu spielen. 

 

Als Belohnung ihrer Leistung wurden alle Spieler beim Abschluss der hervorragend organisierten Turnierserie mit einer Erinnerungsmedaille ausgezeichnet. 


Als nächste Aufgaben warten am Freitag, 26.04.2019 um 16.00 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen die JSG Augst sowie am Freitag, 31.05.2019 ein Turnier auf dem heimischen Platz auf die jungen Kicker.

 

Das Training der Bambinis findet montags von 17.00-18.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Arzheim statt.

Neues Pappelstadion von oben (Stand: 07.04.2019)

(07.04.2019)

Einladung zur Einweihung des Kunstrasenplatz am 30.05.2019 ab 14:00 Uhr

(02.04.2019)

Endspurt!!! Dringende Hilfe Kunstrasenplatz benötigt!!!

(19.02.2019)

Arzem Helau - da simmer widder dabei!

(18.02.2019)

FCA F1 gewinnt Cage-Soccer-Turnier in Neuwied

(11.02.2019)

Zuversichtlich und voller Erwartungen fuhren unsere acht Jungs von der F1 mit Anhang am frühen Sonntagmorgen, 10.02.2019, rheinabwärts nach Neuwied, um am 4. F-Junioren Cage-Soccer-Turnier teilzunehmen. Dieses wurde vom VFL Oberbieber in Zusammenarbeit mit dem Sportbund Rheinland ausgetragen und bestens organisiert. 


Ganze 22 Mannschaften aus dem Raum Koblenz / Neuwied wurden eingeladen um sich messen. Gespielt wurde 12 Minuten,  vier gegen vier. Aufgrund der großen Anzahl an Teams wurde die Vorrunde zeitgleich auf drei mobilen Cage-Soccer-Courts ausgetragen. 


In der Vorrunde standen uns die Sportfreunde Eisbachtal, TUS Rot-Weiß-Koblenz I, SC Vesalia Oberwesel, JSG Selters sowie VFL Oberbieber II gegenüber. Diese fünf Spiele konnten wir als Gruppensieger mit 15:0 Punkten und 33:9 Toren beenden, bevor im  Achtelfinale das Team der F2 aus Güls auf uns wartete. Nach dem folgenden 10:2 Sieg musste das zweiköpfige Trainerteam etwas auf die Euphoriebremse treten um den Übermut der Jungs ein wenig zu mäßigen, denn es stand noch ein anstrengender Weg mit vielen guten Gegnern bevor. 


Im Viertelfinale erwartete uns erneut der Nachwuchs aus Eisbachtal, welcher die Vorrunde als Gruppenzweiter hinter uns abgeschlossen hatte. Obwohl wir das Vorrundenspiel noch deutlich mit 5:2 für uns entscheiden konnten, hatten die Schwarz-Gelben aufgrund eines starken Gegners und zunächst mangelnder Chancenverwertung doch einige Mühe und lagen bis zur 6 Minute sogar noch 0:2 in Rückstand, ehe die fulminante Aufholjagd begann und das kampfbetonte Spiel letztlich nach 12 Minuten keinen Sieger fand. Das nervenaufreibende Penaltyschießen konnten wir dann 4:3 für uns behaupten und zogen somit ins Halbfinale ein.


Hier stand uns der TUS Mayen gegenüber, die Mannschaft mit den meisten geschossenen Toren und dem bestem Torverhältnis der Vorrunde! Mit einer hervorragenden Teamleistung konnten wir auch hier mit Spielwitz und enormer Einsatzbereitschaft überzeugen und verließen am Ende mit 5:2 den Platz als Sieger vom Feld.


Im Finalspiel trafen wir auf die Auswahl von der F 1 des BSC Güls und konnten diese in der regulären Spielzeit mit 4:1 besiegen. Die Begeisterung und der Jubel waren groß, unsere Bilanz sehenswert: Turniersieg,  9 Spiele, 9 Siege und 55:17 Tore. Bei der abschließenden Siegerehrung nahmen unsere Jungs Pokal und Medaillen entgegen. Auch der beste Torschütze des Turniers kam aus den Reihen des FC Arzheim und bei den Fair-Play Wertungen waren wir ebenfalls ganz vorne mit dabei. So ging nach über neun Stunden ein langer und erfolgreicher Tag zu Ende und die Heimreise konnte mit breiter Brust und gutem Gefühl angetreten werden.

 

Bericht: Mike Roeder

Einladung F-Jugend Turnier am 01.06.2019

(06.02.2019)

Liebe Sportfreunde, im Rahmen unserer Sportwoche im Jahr 2019 veranstalten wir am 01.06.2019 ein F-Jugend Turnier.

 

Hiermit möchten wir Euch mit Eurer/Euren F-Jugend-Mannschaft/en zu diesem Turnier einladen.

 

Geplant sind parallel zwei Turniere, eines für den Jahrgang 2010 und eines für den Jahrgang 2011. Jedes Turnier wird in der Zeit von ca. 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr jeweils in zwei Gruppen gespielt. Alle Spiele finden auf unserem neuen Kunstrasenplatz statt. Eine Startgebühr wird nicht erhoben.

 

Für das leibliche Wohl und ein buntes Rahmenprogramm ist gesorgt. Wir würden uns über eine Zusage sehr freuen und bitten um Rückantwort per E-Mail bis zum 30.04.2019 an folgende Adresse: schenk_tobias@t-online.de.

 

Der Turnierplan wird ca. 4 Wochen vor Turnierbeginn übersandt.

 

Mit sportlichem Gruß

Heinz-Josef Herrmann (Jugendleiter)

Tobias Schenk (Turnier-Koordinator)

FCA Turniereinladung.pdf
PDF-Dokument [126.6 KB]

Einladung Mitgliederversammlung am 08.02.2019 / 19:30 Uhr

(14.01.2019)

 

Aktuell

E1 belegt 3ten Platz beim Turnier in Burgen

(10.07.2019)

mehr dazu HIER

Neuzugänge für die 1. Mannschaft

(09.07.2019)

mehr dazu HIER

F1 mit Staffelsieg in der Meisterschaftsrunde

(02.07.2019)

mehr dazu HIER

Tabelle

Nächste/Letzte Spiele

Hier finden Sie uns

FC Germania 1911 Arzheim e.V.
Brentanostraße 94

56077 Koblenz-Arzheim

DruckversionDruckversion | Sitemap
© 1911-2017 FC Germania 1911 Arzheim e.V.